Balance Yoga - Studio
 

HORMON YOGA

Hormonyoga wurde von Dinah Rodrigues ursprünglich für die Wechseljahre entwickelt. Sie ist mittlerweile über 90 Jahre alt und forscht als Dr. der Psychologie seit 1992 zu diesem Thema. Die spezielle Yogareihe kann sich auf körperlicher, geistiger und energetischer Ebene positiv auswirken.

Körperlich kann sie die Harmonisierung der Drüsen unterstützen. Außerdem kann sich ein positives Körpergefühl und Selbstbewusstsein entwickeln. Sie bringt dich in Kontakt mit deiner eigenen Weiblichkeit.

Momentan nur Privattermine.



Yoga kann dich auf deinem Weg während deiner Kinderwunschzeit unterstützen.

Wenn sich alles nur noch darum dreht, die fruchtbaren Tage zu nutzen, verliert man vielleicht den Blick für das eigene Leben und alles bedeutet nur noch Stress. Mit den Yogaübungen, den Atemübungen und der Meditation kannst du wieder mehr ins Hier und Jetzt zurückgelangen. Tatsächlich aus dir heraus zu entspannen - nicht weil die anderen sagen: "Entspann dich doch einfach mal."

Spezielle Yogaübungen unterstützen deinen Beckenbereich, indem er besonders gut durchblutet wird.

Außerdem schließen wir die Stunde mit einer schönen Fantasiereise ab, die dich dabei unterstützt, wieder Vertrauen in den Körper zu fassen und die Möglichkeit eines Babies überhaupt in Betracht zu ziehen.

Termine auf Anfrage.


Weitere Unterstützung bietet die Therapeutische Frauenmassage.

Außerdem biete ich Einzelsitzungen an, um auch auf mentaler Ebene eventuell vorhandene, oft unbewusste Blockaden zu entdecken und loszulassen.

Unbewusste Blockaden können sein:

  • Angst vor der Geburt
  • Bin ich überhaupt eine gute Mutter?
  • Ist mein Partner ein guter Vater?
  • Was ist mit meiner Karierre, wenn ein Kind da ist?
  • Schaffen wir das finanzell?
  • erlebte Traumata
  • eine Abtreibung

Nähere Infos meiner Arbeit findest du hier

www.koerper-und-seele.net